Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

gestern Abend erhielten wir vom Ministerium die neue Schulmail.

Ab dem 19.04.2021 kehren wir zu einem Schulbetrieb im Wechselunterricht zurück. Dieser wird folgendermaßen ablaufen:

Wir werden alle Schülerinnen und Schüler mit geteilten Klassen jeweils wöchentlich drei / zwei Tage lang beschulen. In einer Woche haben die Schülerinnen und Schüler dann montags, mittwochs und freitags Unterricht nach aktuellem Stundenplan und in der darauffolgenden Woche dienstags und donnerstags. Einige Fächer werden weiterhin digital unterrichtet werden. Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer informieren ihre Klassen über den Stundenplan und die Einteilung der Gruppen.

Die verpflichtenden 2x wöchentlichen Selbsttests werden weiterhin durchgeführt ( siehe Mitteilung vom 9.04.21) und das daraus resultierende Prozedere bleibt weiterhin bestehen.

Ich verweise in diesem Zusammenhang auf die aktuelle Schulmail vom 18.04.21.

Wir hoffen, dass wir durch den intensiveren Wechselunterrricht nun auch zu einer Entlastung für Sie beitragen können und gleichzeitig eine intensivere, persönlichere und sozialere Beschulung gewährleisten.

Gemeinsam schaffen wir das – Miteinander-füreinander Lernen -heute für morgen!

Allen gemeinsam wünsche ich einen guten Start!!!

 

K. Nachtwey