Die Jahrgangsstufe 7 hatte am gestrigen Dienstag die Gelegenheit, sich durch den Besuch des Grips-Mobiles des Deutschen Roten Kreuzes zum Thema „Gesundheit“ zu informieren. Die Schüler*innen konnten an 15 verschiedenen Stationen etwas zu den Themenbereichen „Ernährung“, „Bewegung“, „Sucht“ und „Sexualität“ interaktiv lernen. Angeleitet wurden die Jüngeren durch Schüler*innen der Jahrgangsstufe 9, die sie bei den Aufgabenstellungen der einzelnen Stationen anleiteten.