Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

heute erreichte uns um 17:40 Uhr die offizielle Mitteilung durch den Schulträger, dass ab dem 01.05.21 die auch für unsere Schule geltende neue Allgemeinverfügung des Ministeriums veröffentlicht wurde.
Das bedeutet, dass ab Montag, 03.05.21 alle Schülerinnen und Schüler wieder in den Distanzunterricht gehen. Ausgenommen davon sind die Abschlussklassen. Die Abschlussklassen kommen ab Montag wieder täglich zur Schule und nehmen am Unterricht in den geteilten Klassen teil. ( Ab Montag gilt dann wieder der Stundenplan vom 12.04.21).
Weitere Informationen für die Eltern und Erziehungsberechtigten zum schulischen Ablauf werden wir fortlaufend auf der Homepage einstellen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir an die Vorgaben gebunden sind. Auch wir wünschen uns in hoffentlich absehbarer Zeit wieder eine reguläre Beschulung!
Tragen Sie gemeinsam mit uns die Verantwortung und sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind kontinuierlich seine Aufgaben im Distanzunterricht erfüllt und so einer Versetzung in das nächste Schuljahr nichts im Wege steht!

Im Anhang finden Sie eine Übersicht der „Einstufung der Kommunen“ und die Allgemeinverfügung des Ministeriums.

Vielen Dank -in der Hoffnung, dass sich die Zeiten bald ändern werden!

 

Mit freundlichen Grüßen

K. Nachtwey

 

20210429_av_gem._ss_28b_ifsg

20210429_corona-notbremse_kommunen_nach_ss_28a_ifsg